Unsere Klangschalen-Meditation: Wundervolle Klang-Schwingungen, die bis in die Tiefe des Gewebes reichen. Lassen Sie sich ein in ein unvergessliches Erlebnis der Kläge. Diese einzigartige Meditation ist eine körperlich.-und geistige Tiefenentspannung auf allen Ebenen. Die von uns entwickelte Klang-Meditation wird in unserem Haus liegend oder sitzend ausgeführt.

 

Wissenswertes über Klangschalen

 

Klangschalen sind im östlichen Kulturbereich wie Japan, China, Thailand und dem Himalaya-Gebiet beheimatet. Sie ähneln Glocken, die von außen geschlagen werden. Die Existenz von Klangschalen lässt sich sicher so weit zurückverfolgen, wie Metalle von Menschen verarbeitet werden. Dem Ton eine Form zu geben und die formende Wirkung des Tons für Harmonie und Gesundheit zu nutzen, ist Urbedürfnis des Menschen. Ihre Töne sollen innere Klarheit bringen.
Tibetanische Klangschale, Casita de Ayurveda Teneriffa  
   
Unsere Klangschalen werden aus 12 Metallen gefertigt. Desweiteren enthält die Legierung noch ein Stück einer alten Klangschale - als Transformator alten Wissens.
Tibetanische Klangschale, Casita de Ayurveda Teneriffa  
   

 

Tibetanische Klangschalen, Casita de Ayurveda Teneriffa Die Metalle:

 

• Gold
• Silber
• Quecksilber
• Kupfer
• Eisen
• Zinn
• Blei
• Zink
• Meteoreisen
• Wismut
• Bleiglanz
• Pyrit

 

 

 

 

Die Wirkung:
Ein Bild hilft dabei, den Vorgang und die Wirkung einer Klangmassage zu begreifen. Lässt man einen Stein in einen Teich fallen, so entstehen konzentrische Wellen, die sich über den ganzen Teich ausbreiten. Jedes Molekül des Wassers wird auf diese Weise in Bewegung versetzt. Ähnliches geschieht bei der Klangmassage in unserem Körper, der ja zu etwa 80 Prozent aus Wasser besteht.
Die wohltuenden Schwingungen übertragen sich auf den Körper und breiten sich dort in konzentrischen Wellen aus. Jedes Molekül, jede Zelle wird dadurch angesprochen: eine wohltuende Massage für jede der 100 Billionen Zellen im Körper: eine Zellmassage.
Ist der Körper frei von Blockaden, fließen die Klangschwingungen ungehindert durch ihn hindurch und treten aus den Zehen und Haarspitzen wieder aus ihm heraus. Unser Körper ist in der Regel aber nicht frei von Blockaden. Durch unbewältigte Lebensprobleme, Stress und Sorgen haben sich eine Vielzahl von Blockaden gebildet, die z.B. als Schmerzen in den Gelenken oder als Verhärtungen bestimmter Muskelpartien deutlich und oft sehr unangenehm zu spüren sind.

 

Wann kann die Klangschalen-Meditation unterstützend wirken?
• Kopfschmerzen
• Körperlicher und Geistiger Überanstrengung
• Schulter- und Nackenverspannungen
• Rückenschmerzen
• Gelenkschmerzen
• Verdauungsprobleme
• Durchblutungsstörungen
• Bluthochdruck
• Krebs (Klang fördert eine gesunde Zellstruktur)
• Schlafstörungen
• Wechseljahresbeschwerden
• Ein wunderbar tiefes entspannendes Gefühl auf allen Ebenen von Körper und Geist